Kita
Villa Kleeblatt
Konzept Team Förderverein Kita-Ausschuß Bildergalerie Träger Pressespiegel Kontakt Impressum




Ein typischer Tag?

"Oft werden wir von neuen Eltern gebeten, einen typischen Tag zu schildern", sagt
Kerstin van Raemdonck, die Leiterin der Kita, "aber wir folgen keinem festgefahrenen Plan, sondern richten uns je nach der Situation in der Gruppe bzw. nach dem Kontext unserer teils mehrtägigen Projekte." .......

 

..... "Fix sind nur das Mittagessen (gegen 11.30 Uhr), und die anschließende Ruhezeit (von 12.30 bis 14.00 Uhr). Unsere Jüngsten schlafen dann, die Mittleren ruhen sich aus und die Vorschulkinder gehen in die Wachgruppe, in der sie lernen, sich zu entspannen." ....

 




 

..... "Im "Snooze-Raum", mit Matten, Decken und Kissen, träumen sie, lauschen der vorgelesenen Geschichte oder einem Hörspiel und manchmal nicken sie auch ein. Sie sind dann ausgeruht und haben Kraft für den restlichen Tag geschöpft." ......







..... "Die vormittägliche Obstpause (etwa 10.00 Uhr) und unsere nachmittägliche Vesper (gegen 14.00 Uhr) sind schon wieder variabler, weil wir Spiel, Spaß oder die Entspannung der Kinder nicht nach der Uhr unterbrechen möchten."